Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

KJSG KOMPAKT: Die Veranstaltungsreihe geht weiter!

26.01.2024 LJA

Kategorie: Veranstaltungen

Schlagworte: Kinderschutz · ASD

Geschlechtervielfalt und die Lebenslagen von queeren Jugendlichen (§ 9 Abs. 3 SGB VIII)

Dokumentation der Veranstaltung

Die 14-tägige Veranstaltungsreihe KJSG KOMPAKT ist heute, den 26.01.2024, wieder gestartet. An der heutigen Veranstaltung mit dem Thema: „Geschlechtervielfalt und die Lebenslagen von queeren Jugendlichen (§ 9 Abs. 3 SGB VIII)“ haben 170 Fach- und Leitungskräfte teilgenommen.

Als Referent konnten wir Hernr Thomas Kugler von der Fachstelle Queerformat in Berlin gewinnen. Der neugefasste § 9 Abs. 3 SGB VIII schreibt vor, nicht nur die unterschiedlichen Lebenslagen von Mädchen und Jungen, sondern auch von transidenten, nichtbinären und intergeschlechtlichen jungen Menschen zu berücksichtigen, Benachteiligungen abzubauen und die Gleichberechtigung der Geschlechter zu fördern. Herr Kugler hat einen umfassenden Gender-Ansatz vorgestellt und relevante Begrifflichkeiten und grundlegende Geschlechterverständnisse erklärt. Er zeigte in seinem Vortrag ebenso die Relevanz von Geschlechtervielfalt für die Kinder- und Jugendhilfe vor dem Hintergrund normativer Regelungen und wissenschaftlicher Befunde zu den Lebenslagen queerer Jugendlicher auf.

Mit den jeweils 90minütigen Online-Veranstaltungen sollen Wissens- und Praxisimpulse zu den einzelnen Neuregelungen des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes gegeben werden, um Fach-und Leitungskräfte in der Praxis der Kinder- und Jugendhilfe bei der weiteren Umsetzung zu unterstützen.

Über 800 Personen haben sich bereits zur der Veranstaltungsreihe im 1. Halbjahr 2024 angemeldet, was den Bedarf und die Zustimmung zu einem solchen kompakten Format eindrucksvoll dokumentiert.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie unter:

Ihr Kontakt zu uns

Symbolbild Telefon, Mail, Brief