check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Kindertageseinrichtungen

Kindertageseinrichtungen in Westfalen-Lippe: Wir sorgen für sichere Rahmenbedingungen.

Kindertageseinrichtungen kümmern sich um die institutionelle Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern durch pädagogische Fachkräfte. Wir begleiten die Einrichtungen und ihre Träger und tragen zu guten und sicheren Rahmenbedingungen bei. Dazu finden Sie viele Informationen auf dieser Seite.

Illustration: Kinder spielen mit Bauklötzen, ein Kind im Rolli holt mit seinen Freunden ein Spiel, ein Mädchen malt. Ein Erzieher hilft einem Kind.

Neues zum Handlungsfeld Kindertageseinrichtungen

Meldepflichtige Ereignisse

Träger von Kindertageseinrichtungen in Westfalen-Lippe müssen Ereignisse oder Entwicklungen, die geeignet sind, das Wohl der Kinder zu beeinträchtigen, unverzüglich dem LWL-Landesjugendamt mitteilen. Eine Auflistung von meldepflichtigen Ereignissen und weitere Informationen hierzu gibt es in der unten verlinkten Handreichung.

Meldebögen Erläuterungen
Meldungen gem. § 47 Satz 1 Nr. 2 SGB VIII für Kindertageseinrichtungen Aufsichtsrechtliche Grundlagen zum Umgang mit Meldungen gem. § 47 Satz 1 Nr. 2 SGB VIII für Kindertageseinrichtungen (pdf, 150 kb, Stand: 05/2021)
Meldungen zum Ausfall von Personal und damit verbundenen Maßnahmen Aufsichtsrechtliche Grundlagen zum Umgang mit personellen Unterbesetzungen in Kindertageseinrichtungen (pdf, 300 kb, Stand: 08/2021)
Meldungen im Zusammenhang mit der SARS-CoV 2 Pandemie Erlass des MKFFI vom 05.02.2021 zu Meldungen nach § 47 SGB VIII im Zusammenhang mit der SARSCoV- 2 Pandemie (PDF)

Unser Auftrag

Unsere Aufgabe ist es, die Rahmenbedingungen zum Schutze von Kindern in Tageseinrichtungen sicherzustellen und weiterzuentwickeln. Wir führen Aufsicht über Kindertageseinrichtungen und beraten zu pädagogischen Fachthemen.

Beratung

Wir unterstützen die Fachberatungen in den Jugendämtern und die Träger von Kindertageseinrichtungen. Darüber hinaus beraten wir Fach- und Leitungskräfte der Kindertageseinrichtungen in Westfalen-Lippe. Unser Schwerpunkt liegt dabei hauptsächlich auf folgenden Aspekten:

  • Sicherstellung der Voraussetzungen für die Erteilung von Betriebserlaubnissen in Bezug auf Platzzahl, personelle Besetzung und räumliche Erfordernisse und vieles mehr.
  • Erstellung von pädagogischen Konzeptionen und institutionellen Schutzkonzepten.
  • Ereignisse oder Entwicklungen, die geeignet sind das Wohl der Kinder in der Einrichtung zu beeinträchtigen (Besondere Vorkommnisse).
  • Pädagogische Fachthemen

Ihr Kontakt zu uns

Hier finden Sie die zuständigen Ansprechpersonen im LWL-Landesjugendamt Westfalen

Symbole für Mail, Brief, Telefon

Kita-Fachberatungen in den örtlichen Jugendämtern

Die Daten ihrer Mitarbeitenden werden von den Jugendämtern im Jugendamtsverzeichnis Westfalen-Lippe dezentral gepflegt.

Foto Mädchen mit Dosentelefon (Bild: Fotolia.com / Noam)

Entdecken Sie mehr